Kunstköder

/Tag: Kunstköder

Daiwa Tournament Baby Crank

Der Daiwa Tournament Baby Crank gehört zu den kleineren Japan-Wobblern von Daiwa. Im Gegensatz vieler anderer Japan-Wobbler werden diese Daiwa Tournament Wobbler zu 100 % in Japan gefertigt und mit japanischen Sprengringen und mit japanischen Haken ausgestattet. Alle Daiwa Tournament Japan-Wobbler sind individuell auf ihren optimalen Lauf getestet. Der Daiwa Tournament Baby Crank ist [...]

Forellenköder

Dies ist neben der einen oder anderen Angelmethode der Punkt, an dem sich das Angeln am Teich von allen sonstigen Angelarten auf Forellen unterscheidet. Die sonst typischen Köder wie Fliege, Spinner oder Wobbler sind an den meisten Teichen strengstens verboten. Und nicht jeder Naturköder ist (allein angeboten) für Forellen attraktiv genug. Deswegen sollte jeder Angelköder [...]

Streamer & Co

Nicht an jedem Teich erlaubt, aber durchaus sehr fängig können gezupfte Fliegen sein. Gerade große Forellen, die praktisch alle Standardköder (mitsamt Haken) bereits im Maul hatten, fallen darauf oft doch noch hinein. Besonders Empfehlenswert sind solche mit viel Glitter, Federn oder Silikonbeinchen. Meine aktuelle Empfehlung sind die Balzer Trout Attack Streamer. Balzer Trout Attack Streamer [...]

Spinner, Blinker & Co

Diese Köder werden nur der Vollständigkeit halber genannt, da sie an sehr vielen Teichen ohnehin verboten sind. Wenn sie allerdings erlaubt sind, kann man reglmäßige Versuche während einer Angeltour nur empfehlen (besonders bei großen Anlagen). Erst recht bei einem guten Mischbesatz können diese dort meist recht selten eingesetze Kunstköder recht gute Erfolge erzielen. Da die [...]

Spaghettis

Spaghettis bestehen aus einem Material, wie man es beispielsweise von Twister, Shads, Dropshot Köder oder Wackys her kennt. Spaghettis sind ein reiner Schleppköder für das Forellenangeln am Forellenteich. Im Grunde die gleiche Geschichte, wie bei Shads, nur, daß sie sich um die eigene Achse drehen, wofür man sie “L-förmig” auf den Haken ziehen muß. Man [...]

Mepps Aglia Streamepps – der Forellenkiller schlechthin

Dieser Köder ist der absolute Abräumer am Forellensee. Klein - fein - aber absolut unwiderstehlich, wenn er mit einem Sbiro am langen Vorfach geführt wird. Aber mit seinen 0,9 Gramm läßt er sich auch sauber mit der Fliegenrute anbieten. Aufgrund seiner Größe und der Ausstattung mit einem Einfach-Haken ist er an den allermeisten Teichanlagen erlaubt. [...]

Sänger Iron Trout Spirotec

Auf den ersten Blick ähneln diese Weichplastik-Köder namens Sänger Iron Trout Spirotec in ihrer Form Forellenteig, den man mit einem Forellenteigformer ausgeformt hat. Dementsprechend positiv sind aufgrund seiner Körperform seine Laufeigenschaften. Da der Spirotec aus Weichplastik gefertigt ist, ist dieser wiederverwendbare Forellenköder ideal für extreme Weitwürfe. Aufgrund des weichen Materials, welches zusätzlich noch Lockstoffe [...]